Zum Inhalt springen

Wasseraufbereitung für optimale Bewässerung

Startseite > Bewässerung > Wasseraufbereitung für optimale Bewässerung

Fortgeschrittene Lösungen für die Wasseraufbereitung

Das Streben nach dem besten Wasser für Ihren Garten ist verständlich. Grundwasser aus einem Brunnen kann jedoch eine zu hohe Eisenkonzentration enthalten, die zu Rostablagerungen auf Gehwegen, Fliesen, Mauern und Pflanzen führen kann. Außerdem kann überschüssiges Eisen die Sprinkleranlagen schädigen, da die Rohre verstopfen können. Die A1 Group bietet fortschrittliche Wasseraufbereitungslösungen an, die speziell für die Enteisenung von Grundwasser und den Schutz von Sprinkleranlagen entwickelt wurden.

Vorteile der Wasseraufbereitung:

Supersauberes Grundwasser 1:
Unsere Wasseraufbereitungsanlagen garantieren, dass das durch die Beregnungsanlage gepumpte Grundwasser von höchster Qualität ist.

2. kein Rudern:
Rostablagerungen gehören der Vergangenheit an und führen zu einer ästhetisch ansprechenden Umgebung ohne die negativen Auswirkungen von Rost.

Optimaler Betrieb und längere Lebensdauer:
Verhindern Sie Verstopfungen und erhalten Sie den optimalen Betrieb Ihrer Sprinkleranlage, was zu einer längeren Lebensdauer der Anlage führt.

4. einfache Integration:
Unsere Wasseraufbereitungslösungen können nahtlos in das gesamte Bewässerungssystem integriert werden, was die Verwaltung einfach und effektiv macht.

Wann ist eine Wasseraufbereitung ratsam?

Eine Enteisenungsanlage wird empfohlen, wenn das Grundwasser einen zu hohen Eisengehalt aufweist. Nach der Installation des Brunnens analysieren wir das Grundwasser auf seinen Eisenwert. Auf der Grundlage dieser Analyse und der Art der Pumpe empfehlen wir die am besten geeignete Enteisenungsanlage.

Betrieb der Enteisenungsanlage:

Unsere Enteisenungsanlage besteht aus drei entscheidenden Komponenten: dem Harzkern, dem Salzspeicher und dem Steuercomputer. Der Harzkern befindet sich hinter der Druckseite der Pumpe zwischen den Rohrleitungen und filtert Eisenpartikel aus dem frisch geförderten Grundwasser. Das gereinigte Wasser verlässt den Harzkern und kann dann gefahrlos zur Bewässerung verwendet werden. Der Salzbehälter spielt eine wichtige Rolle bei der Spülung des Harzkerns, um alle gefilterten Partikel zu lösen, die dann in die Kanalisation abgeleitet werden.

Instandhaltung von Bügelanlagen:

Ein regelmäßiger Wartungsplan ist entscheidend für den optimalen Betrieb des Enteisungs- und Bewässerungssystems. Die A1 Group ist bereit, eine regelmäßige Wartung durchzuführen, bei der wir die gesamte Anlage überprüfen und sicherstellen, dass alle Anpassungen und Einstellungen korrekt sind. Entscheiden Sie sich für die A1 Group für eine fortschrittliche Wasseraufbereitung, die die Leistung Ihres Beregnungssystems optimiert und die Lebensdauer Ihrer Anlage verlängert."

Sie fragen sich, wie wir Ihnen helfen können?

Um Rat fragen

Wir nutzen einen 24/7-Service, um Ihnen in Notsituationen den bestmöglichen Service zu bieten. Rufen Sie uns an unter +31 (0)174 752 550.